Piadina

Italienisches Fladenbrot

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

500 g Mehl
50 g Speck
1 Pkg Backpulver
150 ml Wasser
Salz

Zubereitung

Mehl mit Backpulver in eine Schüssel sieben. Salz dazugeben und eine Mulde formen. In diese den gehackten Speck geben. Alles miteinander verkneten und nach und nach das lauwarme Wasser zugießen, bis der Teig glatt ist. Den Teig in etwa 10 gleiche Teile teilen und 0,5 cm dick ausrollen. Die Piadinen auf einer heißen Platte oder in einen Tiegel ohne Fettzusatz geben und beidseitig einige Minuten backen.

Die Piadina wird mit Käse (Frischkäse, Schnittkäse), Salami oder auch Schokolade (dann natürlich ohne Speck) gefüllt. Schmeckt am besten, wenn sie noch warm gegessen wird.