Jägersauce

Allseits bekannte, leckere Sauce mit rustikalem Touch, schnell zubereitet.

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 TL Paprikapulver
1 rote Paprikaschote
10 Silberzwiebeln
1,5 Ts FOND
1 EL Mondamin
2 EL Tomatenmark
1 Ts gehackte Champignons
1 kl gehackte Zwiebel
1 Pr Thymian
1 grüne Paprikaschote

Zubereitung

Man sollte für diese Sauce Bratensatz bereithaben, also in der Pfanne, wo man vorher Fleisch darin gebraten hat.


Dem Bratensatz, wenn zu trocken, ein wenig Butter beigeben. Dann die Zwiebel und Paprika (in Streifen) dazugeben und anrösten. Die Champignons hinzufügen und weichdünsten.

Mit Fond ablöschen. Das Tomatenmark und die Silberzwiebeln sowie Thymian und Paprika zugeben.


Das Mondamin mit 2 EL kaltem Wasser verrühren und damit die Sauce binden, einmal kurz aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Zu Schnitzel oder Kotelett servieren. Man das Ganze mit einem Schuss Sahne abwandeln, wenn man mag.