Dampfnudeln aus dem Ofen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

1 Päckchen Vanillinzucker
1 Stk Ei
300 ml Milch
100 g Weiche Butter
100 g Zucker
1 Pkg Trockenhefe
1 Pr Salz
250 g Mehl

Zubereitung

Für den Teig Mehl mit Hefe, 50 g Zucker und Salz vermengen. 50 g Butter, 100 ml Milch und das Ei zum Mehl geben. Mit dem Knethaken zu einem weichen Teig verkneten. Zugedeckt bei Zimmertemperatur gehen lassen, bis sich sein Volumen verdopplt hat. Inzwischen restliche Butter, Milch, Zucker und Vanillinzucker erwärmen. Die Hälfte der Flüssigkeit in eine gefettete Auflaufform gießen.

Aus dem Teig 12-15 Kugeln formen und dicht nebeneinander in die Form setzen. In den kalten Backofen stellen, Temperatur auf 220° einstellen und die Dampfnudeln ca. 35 min backen. 10 min vor Ende der Backzeit die restliche Flüssigkeit über das Gebäck gießen.

Warm mit Vanillesoße oder Kompott servieren.