Fisch in Alufolie

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Sch Fisch (Zander, Seelachs)
2 EL Mohren
2 EL Porree

Zubereitung

Alufolie mit Olivenöl einpinseln, den Fisch darauflegen und mit Pfeffer und Salz würzen. Etwas Olivenöl auf den Fisch geben. Die Möhren und den Porree in Scheiben schneiden, waschen und abtrocknen. Auf den Fisch geben und die
Alufolie schließen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20 min bei 200 Grad backen. Dazu schmecken Salzkartoffeln.