Räuberbraten von Siebenbürgen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

200 g Maisgries
1 TL Paprika
80 g Fett
800 g Nierenbraten
100 g geräucherter Schinkenspeck

Zubereitung

Das Fleisch wird längs so zerschnitten, daß man es zu einer großen Scheibe klopfen kann. Diese wird mit dünnen Scheiben geräucherten Speckes belegt, mit Salz, Pfeffer und Paprika bestreut und eng aufgerollt. Das Fleisch wird mit Garn umwickelt oder mit Rouladennadeln zusammengesteckt. Man gibt es auf eine feuerfeste Platte, übergießt mit heißem Fett und brät es 40 Minuten in der Röhre. Es ist gut, wenn es nur halb durchgebraten wird und das Innere ein wenig blutig bleibt. Man serviert mit gekochtem Maisbrei (Polenta).

Base