Lasagne mit Spinat

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

100 g Zwiebeln
1 EL Ol
0,13 l Milch
2 Eier
200 g Schinken
600 g TK-Blattspinat
250 g Lasagne (ital. Teigwaren)
1 x (400 ml) geschälte Tomaten
125 g Sahne Schmelzkäse

Zubereitung

Lasagneplatten in kochendem Salzwasser etwa 8 Minuten al dente (bissfest) kochen, anschliessend gut abtropfen lassen. Blattspinat im geschlossenen Topf auf 1 oder Automatik-Kochplatte 3-4 langsam auftauen.
Zwiebeln und Schinken würfeln, in heissem Öl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 goldgelb andünsten. Die geschälten Tomaten mit der Flüssigkeit hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Thymian kräftig würzen, im offenen Topf etwas einkochen lassen.
Für die Sauce Milch erhitzen, den Schmelzkäse unter kräftigem Rühren darin schmelzen. Die Sauce abkühlen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen, zuletzt die verschlagenen Eier hineinrühren.
Die Zutaten schichtweise in eine gefettete Auflaufform füllen: Lasagne, Spinat, Schinken-Tomaten-Masse usw. Zum Schluss die Käsesauce über den Auflauf giessen. Im Backofen überbacken.
Schaltung:
200-220GradC, 2. Schiebeleiste v. u.
170-190GradC, Umluftbackofen
ca. 30-35 Minuten
* Quelle: Winke & Rezepte 8 / 94 der Hamburgischen Electricitäts-Werke AG
Erfasser: Lothar
Datum: 10.04.1995