Spinat-Lasagne

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Nährwertangaben (4 )
317 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
9 Lasagneblätter
150 ml Milch
40 g Butter
600 g Blattspinat (TK)
250 g Béchamelsoße (Packung)
100 g Gouda (mittelalt)

Zubereitung

Spinat auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch pellen, fein würfeln und in dem heißen Fett auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 glasig dünsten. Aufgetauten Spinat gut ausdrucken und grob hacken. In den Topf geben und unter Rühren 3 Min. mitdünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Béchamelsoße und Milch dazugießen, aufkochen und wenn nötig nachwürzen. Die Spinatmasse sollte nicht zu flüssig sein. Eine flache Auflauf- oder Gratinform gut einfetten. Lasagneblätter mit der Spinatsoße abwechselnd hineinschichten. Käse im Universalzerkleinerer grob hacken und über die Lasagne geben. Im Backofen überbacken. Schaltung: 200 - 220°, 2.Schiebeleiste v. u. 170 - 190°, Umluftbackofen 40 - 45 Min.