Soljanka mit Kassler und Jagdwurst

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 17 Stimmen

Zutaten

1 Letscho
250 g Jagdwurst
500 g Kasslerkamm
250 g Gewürzgurken
1 Bd Suppengemüse
3 Lorbeerblatter
2 gr Zwiebeln

Zubereitung

Zuerst wird Kassler zusammen mit dem Suppengemüse, den Pimentkörnern und den Lorbeerblättern weichgekocht. Ist das Kassler weich, wird es kleingeschnitten. Das Suppengemüse und die Lorbeerblätter werden aus der Fleischbrühe entnommen.
Die Gewürzgurken und die Zwiebeln werden gewürfelt, das Letscho falls erforderlich kleingeschnitten.
Die Jagdwurst wird ebenfalls gewürfelt und etwas angebraten. Zum Schluss wird das Fleisch mit den Zwiebeln, den Gurken, dem Letscho (auch der Letschososse) und der Jagdwurst zusammen in der Fleischbrühe verrührt und gewürzt.
Das Ganze darf jetzt nicht mehr kochen, sondern nur noch warm gemacht werden!
Zur Soljanka wird bei uns Toastbrot gegessen.