Mildes Zaziki nach brandus

Ein Zaziki was nicht alle gleich für Tage stinken lässt und trotzdem lecker ist.

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Salz, Pfeffer, Schnittlauch
1 kl Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe(n)
gutes Olivenöl
250 g mittelfetten Quark (250g im Becher/20% Fett iT.)
150 g Griechischer Joghurt (150g im Becher/9% Fett)
0,5 Gurke

Zubereitung

Gurke reiben und kräftig das Wasser auspressen.

Am besten geht dies im Leinensack.

Gurke, Joghurt und Quark verrühren.

Zerdrückte Knoblauchzehe und gewürfelte Zwiebeln dazugeben.

Mit dem Öl, Salz, Pfeffer und Schnittlauch abschmecken.

Fertig.