Pina Chillada mit Zitroneneis

Die Kombination Früchte Chili macht dieses Dessert so ungewöhnlich !

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

1 Frische Ananas
1 Frische Chilischote
1 Zitrone / Limette
1 EL Blütenhonig
2 cl Tequila
6 Zitroneneis
1 Granatapfel
3 kl Prisen Salz
Limettenscheiben

Zubereitung

Die halbe Ananas schälen, durchschneiden und den harten Kern heraustrennen. Das Fruchtfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Chili halbieren, entkernen, heiß abwaschen und fein zerkleinern.

Ananasstücke, Chili, Honig, Saft 1 Zitrone / Limette und Tequila in einer Schüssel miteinander vermischen und eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen.

Granatapfel halbieren, die Kerne herausschaben und bereitstellen.

Den gekühlten Ananasmix in Portionsschälchen anrichten.

Zitroneneiskugeln darauf anrichten und mit Granatapfelkernen und je einer kleinen Prise Salz bestreuen. Mit Limettenscheiben dekorieren.