Schnelle Schokoladentorte

Wenn es einmal wirklich schnell gehen soll. Superschnell, superleicht, superlecker ...

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

1 fertiger Wiener Boden
2 Vollmilchschokolade
600 ml Sahne
3 Sahnesteif
Für die Dekoration:
Schoko-Kaffeebohnen
Schokosraspel

Zubereitung

Die Sahne in einem Topf erhitzen.

Die Schokolade zerteilen und in der Sahne schmelzen lassen.

Gut durchrühren und kühl stellen. (Mach ich am Abend vorher.)

Die abgekühlte Mischung steif schlagen. Sahnesteif einrieseln lassen

Den Wiener Boden teilen. Den unteren Boden auf eine Tortenplatte legen.

1/3 der Sahnefüllung auf den Boden geben. Den zweiten Boden auflegen.

Das 2. Drittel der Füllung darauf geben und mit dem letzten Boden bedecken.

Für die Deko einen Teil der Creme in eine Spritztüte füllen.

Den Rest auf dem oberen Boden glatt verstreichen.

Die Stücke auf der Torte markieren und einen Tuff Creme auf jedes Stück geben.

Mit der restlichen Creme den Rand gleichmäßig bestreichen.

Das Ganze in der Mitte mit den Schokoraspeln bestreuen

und auf jeden Tuff eine Schokobohne legen.