Glühwein-Gugelhupf

So einfach, bestens geeignet für Backanfänger!

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

375 g Mehl
150 g getrocknete Aprikosen
100 g Rosinen
50 g Zitronat
50 g Orangeat
300 g Butter
200 g Zucker
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 Päckchen Backpulver
5 Stk Eier (Gr. M)
100 ml Glühwein
ger. Schale von einer Biozitrone
Gus
250 g Puderzucker
4 EL - 5 Glühwein

Zubereitung

Aprikosen klein schneiden, Rosinen abspülen und trocken tupfen.

Butter, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und portionsweise unterrühren.

100 ml Glühwein, Aprikosen, Rosinen, Zitronenschale, Zitronat und Orangeat zugeben und unterrühren

Masse in eine gefettete, bemehlte Gugelhupfform füllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C ca. 60 Min. backen (Stäbchenprobe!). Abkühlen lassen

und aus der Form stürzen.

Nach vollständigem Erkalten Puderzucker mit 4 - 5 EL Glühwein dickflüssig verrühren

und über den Kuchen gießen.