Ostpreußischer Bärenfang

damit kann man wirklich Bären fangen....

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

375 g feinster Blütenhonig
7 dl Wodka (40%Vol)
1 Stk Zitrone, mit dem Sparschäler abgeschälte Schale
0,5 Vanilleschote
4 Gewürznelken
1 Zimtstange

Zubereitung

Den Honig in einem größeren Stieltopf unter ständigem Rühren bei milder Hitze langsam flüssig werden lassen. Dabei nach und nach etwa die Hälfte des Wodkas einlaufen lassen.

Den Topf vom Herd nehmen und den Honig kalt rühren, dabei langsam den restlichen Wodka zugeben.

Die Mischung zusammen mit den Gewürzen und der Zitronenschale in eine große vorbereitete Flasche oder ein Glasgefäß geben und 8 bis 10 Tage gut verschlossen bei Zimmertemperatur reifen lassen.

Dann die Gewürze entfernen und den Likör in Flaschen füllen.

Bei Zimmertemperatur 4 Monate haltbar.

Bärenfang passt sehr gut in den Tee.