Blumenkohl-Käse-Medaillons

einfach nur lecker, alle sind begeistert

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

Weckmehl (Paniermehl) zum Wenden
Fett oder Butterschmalz zum Braten
ich habe noch etwas Paprika genommen
Muskat, Pfeffer, Salz, Gemüsebrühe
1 Zwiebel
50 g Quark
100 g geriebenen Käse
25 g Sesam
100 g Haferflocken, ich habe grobe genommen
1 Ei, besser 2 Eier
250 g Blumenkohl

Zubereitung

1. Blumenkohl roh grob raspeln.

Ei verschlagen (ich habe 2 Eier genommen, da der Probebratling auseinanderfiel).

Sesam, kleingehackte Zwiebel, geriebener Käse mit dem Ei, Blumenkohl, Quark und den Haferflocken gut vermengen.

Die Masse 20 Minuten durchziehen lassen.

2. Bratlinge formen. In Weckmehl (Paniermehl) wenden. In Fett auf kleiner Flamme (ich habe E-Herd auf 5-6 gestellt nachdem das Fett heiß genug war) goldgelb braten.

Dazu gab es Salzkartoffeln und eine Kräutersauce