Schoko - Walnuss - Muffins

Die sind sosososososososososo läläläläkkkeeerrr die schmecken nach mehr etwas für die Naschkatzen.

Kosten
estimatedCost_3
Bewertung
(*) (*) ( ) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

120 g Walnusskerne, gehackt
1 EL ungesüßtes Kakaopulver
110 g Mehl
1/4 TL. Mandelessenz
1 TL Vanilleessenz
4 Eier
50 g Brauner Zucker
200 g weißer Zucker
140 g Vollmilchschokolade
170 g Butter

Zubereitung

1 ) Den Backofen auf 180°C ( Umluft: 160°C, Gas Stufe: 2 - 3 ) vorheizen. Eine Muffinform für 12 Stück einfetten oder Papierförmchen hineinsetzen.

2 ) Die Butter zusammen mit der Schokolade in einem Topf über dem Wasserbad schmelzen und die Mischung in eine große Schüssel umfüllen.

3 ) Den gesamten Zucker in die Schokoladenbutter einrühren, bis er sich völlig gelöst hat. Die Eier einteln untermischen und die Vanille-und Mandelessenz zufügen und unterrühren.

4 ) Mehl und Kakaopulver in eine Schüssel sieben.

5 ) Alles vorsichtig vermengen und die Walnüsse unter den Teig heben.

& ) Die Muffinförmchen fast bis zum Rand mit Teig füllen und im Ofen 30 - 35 Minuten backen. Die Muffins sind gar, wenn kaum noch Teig an einem Holzstäbchen hängen bleibt, das in die Mitte eingestochen werd. Die fertigen Muffins noch 5 Minuten in der Form ruhen lassen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter setzen.