Wiener Wäschmädel

Marillen mit Marzipanfülle in Backteig

Dauer
40 Minuten Zubereitungszeit, 30 Minuten Ruhezeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

15 Stk MARILLEN
0,16 Msp Marillenbrand
50 g Staubzucker
100 g Marzipan
200 ml Wein (Milchbackteig)
1 Pkg Fett (Friteuse)
100 g Mandeln
1 Pkg Vanillezucker

Zubereitung

Entkernte Marillen werden mit Marillenbrand und Staubzucker mariniert.

Die Kerne werden durch ein Stück Marzipan ersetzt.

Dann zieht man die Marillen durch Backteig und fritiert sie schwimmend in heißem Fett, abgetropft Anrichten und mit weißen geriebenen Mandeln und Vanillestaubzucker bestreuen.