Panna Cotta mit Himbeersauce

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

3 EL Grenadine
10 g Speisestärke
125 ml Rotwein
250 g Himbeeren
8 Blatt weiße Gelatine
125 g Zucker
500 ml Schlagsahne
1 Vanilleschote

Zubereitung

Das Mark der Vanilleschote herauskratzen. Die Schote, das Mark, die Sahne zusammen mit 50 Gramm Zucker in der Mikroplus-Kanne ca. 5 Min. bei 600 Watt kochen lassen. (ich denke ein normaler Topf auf dem Herd tut`s auch :-)) Die Gelatine in kaltem Wasser 10 Min. quellen lassen. Die V.Schote aus der Sahne nehmen und die ausgedrückten Gelatine-Blätter in der heißen Sahne auflösen. Die Sahnecreme in die Silikonförmchen geben (oder andere) und über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.

Rotwein, Wasser, restl. Zucker und Speisestärke verrühren und in der Mikrowelle bei 600 Watt und fünf Min. aufkochen. Zwischendurch umrühren. Die Hälfte der Beeren dazugeben und mit dem Pürierstab zerkleinern. Die restl. Himbeeren unzerkleinert dazugeben. Zum Servieren die Panna Cotta aus der Form stürzen und mit der heißen oder kalten Himbeersauce servieren.