Hackfleischschnitten mit Tomaten und Zwiebeln

Superschnell vorbereitet, und das Ergebnis ist schön saftig und herrlich würzig, mmmmh...

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Nährwertangaben (4 )
355 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

400 g Zwiebeln
400 g Tomaten
Pfeffer & Salz
2 Eier
500 g Schweinemett (gewürztes Schweinehack)
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Brötchen vom Vortag

Zubereitung

Brötchen ca 10 Minuten in lauwarmen Wasser einweichen, ausdrücken und zerpflücken. Hack, Mett, Eier und Brötchen zu einer glatten Masse verkneten. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Die Fleischmasse in eine gefettete Auflaufform (20 mal 30 cm) geben.

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Tomaten abbrausen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Hackmasse mit Tomaten und Zwiebeln belegen, mit Salz und Pfeffer würzen. Auf mittlerer Schiene im Ofen 45 Minuten garen.

Hackkuchen herausnehmen, mit einem Messer in 8 Stücke schneiden, auf einer Platte anrichten und nach Wunsch mit gehacktem Thymian bestreuen.

Dazu paßt Tomatensauce.