Paprika-Bohnen-Salat

Eine nicht nur geschmacklich sondern auch farblich ansprechende Salat-Kombination

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

2 EL gehackte Petersilie
1 Salz, weiser Pfeffer
2 EL Olivenol
4 EL weißer Aceto balsamico oder Weißweinessig
2 Stk Schalotten oder kleine Zwiebeln
1 Stk Rote Paprika
500 g Frische grüne Bohnen

Zubereitung

Die grünen Bohnen waschen, putzen, klein schneiden und dabei die Fäden abziehen. In Salzwasser in etwa 10 Min. gar kochen. Abgießen und abkühlen lassen.

Die Paprika waschen, die Kerne und die weißen Zwischenhäute entfernen und die Schote in kleine Würfel schneiden. Die Schalotten schälen und fein hacken. Paprikawürfel und Schalotten unter die Bohnen mischen.

Aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer und Petersilie ein Dressing rühren und unter den Salat heben. Der Salat kann sofort serviert werden, schmeckt aber noch besser, wenn er kurz durchgezogen ist.

Dazu Baguette, Ciabatta o.ä. reichen.

Die angegebene Menge gilt für 4 Personen als Vorspeise.