Hubertustopf mit Pilzen

Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

800 g Wildfleisch
1 Stk Porree
300 g Mohren
300 g Sellerie
150 g Speckwürfel
30 g getr. Mischpilze
100 ml Rotwein
400 ml Wildfond
1 TL Thymian
1 TL Knoblauchsalz
1 Msp Wildgwürz
2 EL Preisselbeeren
2 EL Soßenbinder
2 EL Sahne
1 Pr Salz Pfeffer

Zubereitung

Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Den Porree putzen und in Ringe teilen. Möhren, Sellerie schälen und würfeln. Die Speckwürfel in einem Schmortopf auslassen. Wild hineingeben und anbraten. Gemüse zufügen und kurz andünsten. Wein, Wildfond und Gewürze einrühren. Alles etwa 80 Min. schmoren. Inzwischen die Pilze einweichen. Anschließend zum Fleisch geben und erhitzen. Das Wildgulasch mit den Preiselbeeren verfeinern. Den Soßenbinder mit etwas kaltem Wasser anrühren und in die Flüssigkeit rühren.

Kurz aufkochen lassen. Den Hubertus-Topf mit Sahne, Salz sowie Pfeffer abschmecken. Je nach Belieben mit Spätzle, Nudeln oder Knödeln servieren.