SÜDTIROLER"Süsse Krapferl"

ob mit Mohn-o.Preiselbeernuss-Fülle o.diese Variante,alle sind eine Sünde wert

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

2 EL Guter brauner Rum
2 EL Honig
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Zimt
0,5 Zitrone (Saft und Schale davon)
200 g Kastanienmarmelade
250 g eingefrorene o.getrocknete Kastanien
FÜLLE:
nach Bedarf flüssiges Schlagobers(Sahne)
100 ml Milch
50 g flüssige Margarine
4 cl Schnaps
1 Eidotter
1 Pr Salz
200 g Brotmehl o.Roggenmehl
300 g Weizenmehl
FÜR DEN TEIG

Zubereitung

Für den Teig Mehl,Salz vermischen,und vorzu die restlichen Zutaten mit der Küchenmaschine gut verkneten.Mit der Flüssigkeit anfangs variieren nicht alles auf einmal dazugeben,der Teig soll Nudelteigkonzistenz bekommen um eine Spur weicher.

Mindestens 2 Stunden in Klarsicht eingewickelt kühl rasten lassen-ich habe den Teig schon gestern gemacht.

Für die Fülle werden die Kastanien in Honigwasser ganz weich gekocht,abgiessen,überkühlen.

Mit den restlichen Zutaten mittels Stabmixer gut durchpürrieren.Masse soll geschmeidig aber nicht zu weich werden.

Nun wird der Teig dünn ausgerollt.und wie bei Ravioli die Fülle daraufgegeben,mit Teig überdecken und mittels Teigrädchen kleine Vierecke ausradeln.

In mittelheißem Fett schwimmend ausbacken und dann abtropfen lassen.

Eventuell bezuckern.

Ein Genuß-werden bei uns besonders bei Kirchweihfestln oder Markttag o.Feierlichkeiten angeboten.