Asiatische Eiernudeln (GG)

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 TL Honig
3 EL Sojasauce
100 g Sojasprossekeimlinge (Konserve)
250 g Bambussprossen, -streifen (Konserve)
3 TL Gemüsebrühe instant (400 ml fertige Brühe)
3 Pr Ingwerpulver
6 TL Sesam
1 EL Planzenöl
250 g Champignons
2 Stk Chilischote
2 Stk Porree
1 Pr Salz
160 g Mienudeln Chinesische Eiernudlen

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. ( Es gibt auch Instant Mienudeln, die kann man am Ende ohne kochen einfach untermengen - geht deutl. schneller!!!) Lauch in Ringe, Champignons in Scheiben schneiden. Chilischoten in Ringe schneiden.

Öl in Wok oder Pfanne erhitzen, Chiliringe und Sesam darin anraten, Lauchringe, Champignons zufügen und mit Ingwer besteäuben. Brühe angießen, BAmbussteifen und Sojasprossen zufügen und alles sa. 5 Minuten garen.

Mit Sojasauce, Honig und Salz abschmecken, Eiernudeln unterheben und LECKER!!!!

Das ganze gibt es für 4 P. pro Portion