Hunde-Kräutercracker

Die schmecken nicht nur Vierbeinern. ;-)

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit, 30 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

480 ml Mehl (am besten Weizen-Vollkorn)
1 EL Maismehl
0,5 TL Backpulver
240 ml Fettarme Milch
60 ml Pflanzenöl
60 ml geriebener Käse (am besten fettarm)
1 TL Basilikum, getrocknet
1 TL Petersilie, getrocknet
1 1 - 2 Knobizehen, gepresst

Zubereitung

Alle Zutaten in einer Schüssel verkneten, mit der Hand oder dem Mixer, bis ein fester Teig entstanden ist. Mit Folie abdecken und 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen.

Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 0,5 cm Dicke ausrollen und in Rechtecke oder Rauten schneiden (mit Teigrädchen oder Messer). Die Cracker auf ein Backblech legen und je nach Größe 2 - 3 mal mit der Gabel einstechen.

10 - 15 Min. backen oder bis die Oberfläche goldbraun und trocken ist.

Die Cracker zum Aushärten 1 - 2 Stunden im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

Enjoy!