Käse-Knobi-Hundekuchen

Hausgemachtes für Vierbeiner

Dauer
10 Minuten Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

120 ml geriebener fettarmer Käse
120 ml Pflanzenöl
1 1 - 3 Knobizehen, zerdrückt
480 ml Weizenmehl

Zubereitung

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem glatten Teig verkneten. Für 30 Min. kalt stellen.

Den Ofen auf 190 Grad vorheizen.

Teig auf 1 - 1,5 cm Dicke ausrollen und nach Wunsch Formen ausstechen. 15 Min. auf dem Blech backen.

Den Ofen ausstellen; die Kekse 1 - 2 Stunden im ausgeschalteten Ofen aushärten lassen.

Luftdicht verpackt lagern.

Kommt bei den meisten Hunden super an, da fast alle Wauwaus Käse und Knobi lieben. :-)

Enjoy!