Milka-Torte mit Bananen

Etwas Leckeres das auch bei Kids gut ankommt

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 Pkg Packung Milkaherzen
2 Päckchen Päckchen Sahnesteif
500 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
150 g Weiche Butter
je 1 Tafel Vollmilch/Zartbitter Milkaschokolade
2 EL Zitronensaft
5 mittl Bananen
1 TL Backpulver
125 g Mehl
125 g Zucker
6 Eier

Zubereitung

Für den Biskuitteig 3 Eier und 3 EL kaltes Wasser schaumig schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben. Die Masse in eine Springform (26cm) füllen und bei 200°C ca. 20 - 25 Min. backen. Abkühlen lassen.

Die Bananen schälen, halbieren und mit dem Zitronensaft beträufeln. Zwei Bananen in Scheiben schneiden für die Garnierung.

Schokolade grob hacken und schmelzen. Drei Eier trennen. Butter und Vanillezucker cremig rühren. Erst dann die Eigelbe, danach die geschmolzene Schokolade unterrühren. Eiweiß steifen und unterheben.

Sahne und Sahnefestiger steif schlagen.

Einen Tortenring um den Biskuit legen, halbierte Bananen darauf auslegen, dann die Sahne bis auf ein Paar EL für die Garnierung auf den Bananen verteilen. Danach die Schokomasse darauf geben. Torte ca. 3 Std. kalt stellen und vor dem Servieren mit Sahnetuffs, Schokoherzen, den Bananenscheiben und etwas Schokoraspeln verziehren.

Laßt es euch schmecken!