Fischauflauf mit Feta

sehr zu empfehlen

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Nährwertangaben (2 )
800 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Muskat
Salz, frischer Pfeffer
125 g Creme fraiche
1,5 EL Ol
200 g Feta
400 g Rotbarschfilets
2 Fleischtomaten
2 Lauch

Zubereitung

Backofen auf 200°C vorheizen.

Lauch putzen und in Ringe schneiden.

Tomaten in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fischfilet waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

Feta in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchringe darin ca. 5 min. dünsten.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Auflaufform mit Öl ausfetten. Lauchringe in die Auflaufform geben und die Hälfte der Fetascheiben darüber verteilen. Das Fischfilet auf dem Käse verteilen und das Ganze kräftig mit Pfeffer und Salz würzen.

Zum Schluss die Tomatenscheiben darüber geben.

Die Creme Fraiche (ich habe saure Sahne genommen) glatt rühren, mit etwas Muskatnuss würzen und das Ganze über die Tomaten streichen.

Den Auflauf mit den restlichen Fetascheiben belegen und

auf der mittleren Schiene im Ofen etwa 30 min. backen.

inderferne