Garnelen-Mango-Pizza

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Teig (1 Blech)
7 g Trockenhefe
0,5 TL Zucker
185 ml lauwarmes Wasser
250 g Mehl
0,5 TL Salz
1 EL Ol
BELAG
140 g Mango-Chutney
1 Pkg Garnelen ohne Schale
1 Stk gepfefferten Briekäse

Zubereitung

g Trockenhefe, ½ TL Zucker und 185 ml warmes Wasser mischen, mit einem Tuch abdecken und 10 min ruhen lassen. 250 g Mehl und ½ TL Salz in eine große Schüssel sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Hefemischung und 1 EL Öl zugeben. Die Zutaten gut durchkneten. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 10 min zu einem glatten Teig verkneten. In eine leicht geölte Schüssel geben und mit Frischhaltefolie 45 min abgedeckt ruhen lassen, bis sich das Teigvolumen verdoppelt hat. Dem Teig einen festen Faustschlag verpassen, damit die Luft entweicht. Anschließend noch mal 8 min kneten. Auf 1 cm Dicke auf ein leicht gefettetes Backblech ausrollen.

Belag:

140 g Manog-Chutney auf dem Boden verteilen. Mit frischen Korianderblättern bestreuen und gekochte Garnelen ohne Schale drauf verteilen. 15 min bei 200°C backen, dann dünne Scheiben gepfefferten Briekäse auf die Garnelen setzen und diesen nochmals 5 min zerlaufen lassen.