Marmorkuchen mit Eierlikör Marmorkuchen mit Eierlikör Marmorkuchen mit Eierlikör

Marmorkuchen mit Eierlikör

Extrem lecker.

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

2 EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
300 g Mehl
250 ml Eierlikör
250 ml Ol
1 Päckchen Vanillezucker
200 g Zucker
5 Eier

Zubereitung

Die ersten 5 Zutaten in eine Rührschüssel geben und schaumig schlagen.

So lange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat.


Mehl und Backpulver mischen, darüber sieben und unterrühren.

2/3 des Teiges in eine gefettete Kastenform füllen.

Unter den restlichen Teig das Kakaopulver rühren und über dem hellen Teig verteilen.

Mit einer Gabel spiralförmig den dunklen Teig unter den hellen ziehen.


Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 50 Min. backen.

Mit einem Holzstäbchen in die Mitte stechen. Sollte noch Teig daran kleben, den Kuchen ein paar Minuten länger im Ofen lassen.

Auf einen Kuchenrost stürzen und auskühlen lassen.


Nach Wunsch mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoglasur überziehen.

marga