Kartoffel-Schokoladen Kuchen

Wieder ein Rezept aus Omas Kochbuch (Ich hasse Sütterlin)

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

200 gr. Kartoffeln
50 gr. Zartbitterschokolade
125 gr. Butter
100 gr. Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Messerspitze Ingwerpulver
1/2 TL Zimt
2 Eier
75 gr. gem. Haselnüsse
150 gr. Mehl
1 TL Backpulver
4 EL Milch
GLASUR:
1 Eiweiß
150 gr. Puderzucker
2 EL Kakao
4 EL Rum

Zubereitung

Kartoffeln schälen, waschen, und in eine Schüssel reiben.

Soviel Wasser wie möglich rausdrücken.

Schokolade auch reiben.

Butter, Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig rühren.

Die übrigen Gewürze zugeben und nacheinander die Eier unterrühren.

Haselnüsse, Mehl und Backpulver mischen.

Mehlmischung und Milch unterrühren.

Zum Schluß Kartoffeln und Schokolade drunter mischen.

Eine 24 cm lange Kastenform einfetten und mit etwas Mehl bestäuben.

Teig einfüllen und die Form in den vorgeheizten Ofen 55 min. auf die mittlere Schiene stellen.

wendlaender