Zitronentörtchen

köstlich und erfrischend

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

4 Eier, leicht verschlagen
250 ml Zucker
125 g Butter
3 Zitronen, Schale und Saft
60 ml Zitronensaft
-------------------------
125 g Butter
2 EL Zucker
1 Eigelb
1 EL Zitronensaft
320 ml Mehl

Zubereitung

Mehl, Zucker und Butter zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Eigelb und Zitronensaft zugeben. Zu einem glatten Laib kneten und eingewickelt 30 Min. kalt stellen.

Auf bemehlter Fläche ausrollen. Entweder eine Tarteform damit auslegen, oder Kreise ausstechen und kleine Förmchen damit auslegen.

Bei 180° 12-15 Min. lichtgold backen. Aus der Form lösen, abkühlen lassen.

Für die Füllung Butter im Wasserbad zerlassen. Zucker, Zitronenschale und -Saft, dann rasch die Eier unterrühren. Im kochenden Wasserbad unter Rühren etwa 5 Min. andicken lassen, bis die Masse auf dem Löffelrücken geliert.

Die Törtchen damit füllen und erkalten lassen.

Nach wunsch mit Schlagsahne servieren.