Ofen-Kasseler in Käsesoße

Ein raffiniert einfaches Rezept, das super für ne Party geeignet ist, aber auch dem Alltag einen besonderen Kick verleiht!!

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, 10 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

2 Päckchen Reibekäse
500 ml Sahne
2 Ananasstücke
125 g Butter
Pfeffer
1 Päckchen Kräuterschmelzkäse
2 Päckchen Sahneschmelzkäse
3 kg Kasseler ohne Knochen

Zubereitung

Kasseler in einem Bräter im auf 200°C vorgeheizten Ofen 1 Stunde mit etwas Wasser garen.

Dann etwas auskühlen lassen.

Butter in einem Topf schmelzen, den Käse, Bratensaft, Pfeffer, darin zerlaufen lassen, cremig rühren, aber nicht kochen.

Das Fleisch in Scheiben schneiden, in eine große Auflaufform schichten.

Ananasstücke darauf verteilen, mit der Käsesoße begießen.

Zugedeckt über Nacht im Kühlen ziehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Am nächsten Tag den Ofen auf 170°C stellen, und das Fleisch nun mit der Sahne übergießen, Käse darüber streuen und gleich in den Ofen stellen und ca 1 Stunde erwärmen.