Tiramisu für Typ1-Diabetiker

Für Diabetiker Typ 1 gibt's fast gar keine gescheiten Rezepte, geschweige denn gute Süßigkeiten. Und wenn man mal etwas zubereiten will, dann kostet es viel Geschirr, Zeit und Rechenarbeit. Ich kenne dieses Problem zu gut... Darum habe ich folgendes Rezep

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit, 4 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

3 Eier
39 g Fruchtzucker
250 g Mascarpone (zb Mibell)
300 ml Espresso
125 ml Amaretto (Disaronno Originale)
300 g Leibniz Diät-Butterkekse
1 Pkg Diät-Kakaopulver (zb flarom)

Zubereitung

Eier trennen. Das Eigelb mit dem Fruchtzucker mit Handmixer verrühren, bis Masse leicht schaumig.

Den Mascarpone unterrühren, evtl. mit ½ Zitronenschale, das zu Schnee geschlagene Eiweiß ebenfalls dazugeben.

Die Mascarponemasse dann in den Kühlschrank stellen, bis der Rest fertig ist.

Die Butterkekse in eine große Schüssel geben.

Den Amaretto mit dem Espresso mischen und die Kekse damit begießen.

Eine Form mit einigen Keksen auslegen und mit der Hälfte der Mascarponemasse bestreichen.

Dann eine neue Schicht Kekse drauf.

Nun die restliche Mascarponemasse darauf verteilen.

Mit Kakaopulver bestäuben und für mind. 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

BUON APPETITO!!!

Felicia