Panna Cotta mit Himbeersauce

Ein super Dessert für ein festliches Menü.

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_4
Schwierigkeit
difficulty_3
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 14 Stimmen

Zutaten

60 g Staubzucker
500 g Himbeeren
4 Stk Gelantine-Blätter
1 Stk Vanilleschote
80 g Staubzucker
500 ml Obers

Zubereitung

Obers in einem Topf zum Kochen bringen. Zucker und Vanilleschote beigeben, 5 Minuten leicht köcheln lassen. Vanilleschote herausnehmen, der Länge nach auf schlitzen und das Mark herausschaben. Vanillemark in das Obers rühren.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und gut ausdrücken, dann im heißen Obers auflösen. Das abgekühlte Obers in passende Portionsformen oder Tassen gießen.

Für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

Für die Himbeersoße etwa 2/3 der Früchte pürieren und mit dem Zucker vermischen.

Vor dem Servieren die Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen, Panna Cotta mit einem Messer vorsichtig vom Rand lösen und auf eine Platte stürzen.

Panna Cotta mit Himbeersoße, einigen ganzen Beeren und ev. ein paar Minzeblättern servieren.