Kartoffel Zucchini Hackfleisch Auflauf

Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Zwiebel, in Spalten
3 Knoblauchzehen, fein gehackt
100 g Karotten, in Würfel
1 EL Ol
400 g Rinderhackfleisch
<b> für die Hackfleischsoße</b>
50 g Parmesan
500 ml Milch
1 TL Gemüsebrüheextrakt
40 g Mehl
40 g Butter kalt
<b> für die Béchamelsauce</b>
1 TL Zucker
1 EL Tomatenmark
100 ml Rotwein
Salz, Pfeffer
0,5 Bd Petersilie, gehackt
<b> außerdem </b>
480 g Kartoffeln, in Scheiben
350 g Zucchini, in Scheiben
1 EL Ol
Salz und Pfeffer
Saft einer halben Zitrone
Salz und Pfeffer

Zubereitung

für die Béchamelsauce

Butter in einem Topf erhitzen aber nicht bräunen. Mehl mit einem Schneebesen in die Butter einrühren und kurz anschwitzen.

Die Milch unter Rühren nach und nach zugeben. Dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrüheextrakt und Zitronensaft abschmecken und

ca. 15 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen.

Zum Schluss

den frisch geriebenen Parmesan unterrühren

für die Hackfleischsoße

Hackfleisch in Öl krümelig anbraten, Karotten, Knoblauchzehen und die Zwiebel zugeben

und unter Rühren weiter anbraten, den Zucker karamellisieren lassen

Tomatenmark mit anrösten, mit dem Rotwein ablöschen. Die Sauce aufkochen lassen

und vom Herd ziehen

mit Salz und Pfeffer abschmecken und

zum Schluss

mit Petersilie bestreuen

außerdem

die Kartoffeln in Öl auf beiden Seiten 5 Min. bei mittlerer Hitze auf beiden Seiten braten

salzen und pfeffern, herausnehmen

die Zucchini in die heiße Pfanne geben und 2 Min. braten

Fertigstellung

- die Hälfte der Kartoffeln/Zucchini

jeweils eine Kartoffel - und Zucchinischeibe abwechselnd

auf dem Boden einer Auflaufform verteilen

- darauf die Hackfleischsoße geben

- die restlichen Kartoffel -und Zucchini

auf dem Hackfleisch verteilen

- die Béchamel gleichmäßig verteilen

- im 200°C vorgeheizten Backofen den

Auflauf 35 - 40 Min. goldbraun überbacken