Wildschweinrücken

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 Ts Wasser
1 Lorberblatt
1 Sch Schwarzbrot
1 Pr Zucker
1 kg Wildschweinrücken
1 EL Wacholderbeeren
1 Ts Essig
1 Nelke
1 Ts Fleischbrühe
2 EL Mehl
0,5 Ts Rotwein
4 EL Butter

Zubereitung

Das küchenfertige Fleisch klopfen und mit dem Messer Karos in die Schwarte einkerben un dmit einer aus Essigwein mit den Gewürzen aufgekochten Beize übergiessen und einige Tage ziehen lassen. Dann das Fleischstück mit Fleischbrühe und Rotwein in eine Kasserolle legen und unter häufigen begießen und Wenden auf mittlerer Flamme zugedeckt etwa 1 Stunde schmoren. Inzwischen in zerlassener Butter das geriebene Schwarzbrot mit Nelken, Zimt und Zucker mischen, den Braten damit bestreichen und 30 Min. in die heisse Röhre stellen bis sich eine Kruste gebildet hat. Zuletzt aus dem Bratensatz mit Mehl eine Sauce bereiten und zum Braten reichen.