Gefüllte Rote Bete

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Nährwertangaben (4 )
2.479 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

Pfeffer, Salz
1 Bd Dill
50 g Creme fraiche
40 g Schafskäse
250 ml Gemüsebruhe
40 g Buchweizen
2 Rote Bete a ca 200-250 g

Zubereitung

Rote Bete enthält neben den wertvollen Autocyanen und Vitaminen auch relativ viel Nitrat. Sie sollten sie deshalb möglichst nicht nochmals aufwärmen. Für Schwangere ist das Wurzelgemüse besonders gut verträglich.


Rote Bete waschen und putzen. Buchweizen und Gemüsebrühe in einen Schnellkochtopf geben. Einen Siebeinsatz auf Füsschen darüberstellen und die Rote Bete hineinlegen. Bei Normalstufe etwa 30 Minuten garen. Den Topf abdampfen lassen.

Rote Bete und Körner herausnehmen und abkühlen lassen.

Rote Bete mit einem Kartoffelausstecher innen aushöhlen.

Schafskäse mit der Hälfte Creme fraiche, den feingehackten Dillspitzen und etwas Pfeffer pürieren, mit den Körnern mischen und in die Rote Bete füllen.

In eine Auflaufform setzen und im Abstand von etwa 15 cm unter den Grill schieben. 10 Minuten grillen, bis die Füllung heiss ist.

Inzwischen das ausgehöhlte Rote-Bete-Fleisch mit der restlichen Creme fraiche pürieren und erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den gefüllten Roten Beten reichen.


Tipp: Bleiben von der Roten Bete Reste übrig, kann man sie in Würfel schneiden und mit saurer Sahne als Salat anrichten.