Hasenbraten mit Champagnersauce

aus dem Backofen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

0,13 l Wildfond
1 Hasenrücken
40 g Fetter Speck
2 Wacholderbeeren
50 g Kalte Butter
50 ml Champagner
100 g Creme fraiche
1 TL Ol

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Hasenrücken häuten, waschen, gut trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Speck belegen. In einen gefetteten Bräter geben, die Hälfte der Butter als Butterflöckchen obenaufsetzen und in den Backofen schieben. 30 Minuten braten lassen. Herausnehmen und warm halten.
Champagner, Wildfond, Creme fraiche und Wacholderbeeren in den Bräter geben, umrühren und leicht einkochen lassen. Restliche kalte Butter in kleinen Stücken mit dem Schneebesen in die Sauce einrühren. Abschmecken.
Hasenfilets auslösen und in Scheiben schneiden. Mit Sauce überziehen und servieren.
Dazu gibt's Feldsalat und Basilikumnudeln

Base