Maria´s Hähnchen-Auflauf

Hähnchen mal anders, aber lecker

Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Salz, Pfeffer
1 Knoblauch
200 g geriebener Gouda
400 ml Sahne
300 g Kartoffeln
250 g Porree
400 g Champignons
400 g Hähnchenbrustfilet

Zubereitung

Backofen auf 200 Grad vorheizen.


Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Pilze abbürsten und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln waschen, schälen und mit dem Hobel in ganz feine Scheiben schneiden. Porree waschen und in feine Ringe schneiden.  Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

Als untere Lage Kartoffeln einlegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Danach die Pilze und den Porree auflegen und würzen. Nun die Hähnchenfiletstücke auf dem Porree verteilen und mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen. Pilze und Porree darauf verteilen, und mit den Kartoffelscheiben abschließend belegen. Die Knoblauchzehe in die Sahne hineinpressen und gut verrühren. Nun über den Auflauf gleichmäßig gießen. Zum Schluss den geriebenen Käse darüber verteilen.

Alufolie über die Auflaufform geben, aber nicht andrücken, sondern als Haube etwas abstehen lassen. Ca. 30 Minuten im Backofen garen. Danach die Alufolie entfernen und nochmal 30 Minuten im Backofen bei 180 Grad garen. Der Käse sollte goldgelb sein.