Dany Sahne-Schnitten Dany Sahne-Schnitten

Dany Sahne-Schnitten

Ein luftig leckerer Kuchen, der auch mal ohne Dany Sahne schmeckt und schnell fertig ist ;-)

Dauer
40 Minuten Zubereitungszeit, 4 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Schokoblättchen
<b>Zum Garnieren</b>
2 Dany-Sahne Schoko
1 Schlagobers (Sahne)
<b>Für die Creme</b>
0,5 Päckchen Backpulver
200 g Mehl
3 EL Kakao
125 ml Wasser
125 ml Ol
200 g Zucker
5 Eier
<b>Für den Teig</b>

Zubereitung

Eier trennen. Eidotter, Zucker, Öl und Wasser schaumig rühren. Mehl, Kakao un Backpulver mischen und zur Masse sieben. Eier steif schlagen und vorsichtig unterheben.


Den Teig auf ein Blech streichen und bei 160°C Heißluft (bei O-U-Hitze um 20° mehr) ca. 45 min auf der untersten Schiene backen.


Für die Creme das Schlagobers steif schlagen, und dann Dany Sahne vorsichtig mit dem Schneebesen unterheben.


Auf die ausgekühlte Kuchenmasse geben und mit Schokoblättchen bestreuen - über Nacht kühl stellen.



Tip:

Der Teig dieses Rezepts eignet sich auch hervorragend für einen schnellen Kuchen - dazu reichen aber auch 2/3 der angegebenen Mengen (also 3 Eier). Die Teigmasse einfach in eine Gugelhupf-Form (oder Ähnliches) geben, wie angegeben backen, und abschließend mit Puderzucker bestreuen.


Gutes Gelingen und Guten Appettit!

Pezal