Rouladen im Schnellkochtopf

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 1 Stimme

Zutaten

1 EL Tomatenmark
3 Stk Karotten
1 mittl Stange Lauch
1 Bd Petersilie
4 Stk Rouladen (gross, dünngeschnitten)
250 g Speck, gewürfelt
2 EL Senf, mittelscharf
250 ml Brühe
250 ml Rotwein
2 EL Ol
2 Stk Zwiebeln
Salz, Pfeffer
0,5 Sellerie

Zubereitung

Fleisch salzen und pfeffern, mit Senf bestreichen.

Die gehackte Zwiebel den gewürfelten Speck und die gewiegte Petersilie anbraten und auf die Rouladen verteilen, zusammenrollen und feststecken.

Rouladen von jeder Seite scharf anbraten, die gewürfelten Karotten - Sellerie - Lauch dazugeben mit Rotwein und Brühe aufgießen und Römertopf / Schnellkochtopf schließen.

Im Schnellkochtopf mindestens 1 Stunde garen ... danach mit Tomatenmark und Gewürzen (je nach Geschmack) abschmecken.

Dazu mache ich sehr gerne ein Kartoffelpüree ... aber das bleibt jedem Selbst überlassen.