Petersilerdäpfel

Eine typisch österreichische Beilage!!

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Salz
1 Bd Petersil -> Petersilie
125 g Butter oder Margarine
500 g Kleine bis mittlere Kartoffeln

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen, schälen und kochen (sollten nicht zu weich sein).

Den Petersil ebenfalls waschen und klein hacken. Danach auf ein Tuch geben und trocknen lassen, in mundgerechte Stücke schneiden.


Die Butter in einer Pfanne erhitzen (bis sie leicht schäumt) und die Erdäpfel dazugeben, diese sollten je nach Vorliebe eine leichte bis stärkere Farbe annehmen. Am Schluss den Petersil dazugeben und kurz mitrösten und salzen.


Petersilkartoffeln sind die typische Beilage zu Wiener Schnitzel, ich mag sie auch sehr gerne zu Fisch oder einfach so mit Salat.