Fruchtige Mandarinencreme

Fruchtige Mandarinencreme

Schmeckt richtig frisch und ist ganz schnell zubereitet.

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

1 Päckchen Sahnesteif
1 Päckchen Vanillezucker
250 ml Schlagsahne
40 g Zucker
20 g Speisestärke
1 Stk Zitrone
1 Mandarinen oder ca. 8 frische Mandarinen

Zubereitung

Zubereitung mit Mandarinen aus der Dose:


Die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Die Zitrone auspressen. Mandarinen- und Zitronensaft mit Wasser auf 250 ml auffüllen. Die Speisestärke und den Zucker in einem kleinen Topf mit der Flüssigkeit verrühren, alles kurz aufkochen und anschließend abkühlen lassen (geht besonders schnell im kalten Wasserbad).


Von den Mandarinen ein paar Schnitze für die Dekoration zur Seite legen. Die restlichen Mandarinen in kleine Stücke schneiden. Die Schlagsahne mit Vanillezucker und Sahnesteif schlagen. Die Mandarinen und die Sahne unter den angedickten Saft heben. In vier Portionsschälchen oder in eine große Schüssel füllen, mit den Mandarinenschnitzen dekorieren und bis zum Servieren kalt stellen.




Variante mit frischen Mandarinen:


5-6 Madarinen filetieren, d.h die Schale mit einem großen Messer rundherum so abschneiden, dass keine Haut mehr an den Mandarinen bleibt, dann dicht an den Trennwänden entlang schneiden und die Mandarinenfilets herauslösen. Den austretenden Saft dabei auffangen. Man sollte etwa 175 g Mandarinenfilets erhalten. Die restlichen 2-3 Mandarinen auspressen. Dann weiter verfahren wie oben beschrieben. Eventuell mehr Zucker nehmen (50-60 g), da die Dosenmandarinen üblicherweise zusätzlich gesüßt sind.



Guten Appetit!

FrauAntje