Schneller Bolognese-Auflauf

Schnell gemacht, aber trotzdem super lecker

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Ol
Salz, Pfeffer
230 g geriebener Käse nach Wahl
1 EL Rinderbrühe
80 ml Rotwein oder Wasser
italienische Würzmischung
350 g Tomatenmark
500 ml Wasser
2 Knoblauch, gehackt
1 Zwiebel, gewürfelt
1 Hackfleisch (Rind oder Halb & Halb)
350 g kurze Nudeln nach Wahl

Zubereitung

Ofen auf 175 Grad vorheizen.


Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente garen.


Etwas Öl in einem relativ großen Topf erhitzen, das Hack darin scharf anbraten. Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knblauch dazugeben und mit dünsten, bis das Hackfleisch komplett gebräunt ist. 500 ml Wasser, Tomatenmark, italienische Würzmischung, Rinderbrühe und Wein/Wasser hinzufügen und die Sauce 10 bis 15 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Eine Auflauf- oder Lasagneform fetten. Die Hälfte der Nudeln hineingeben, dann die Hälfte der Sauce, zum Schluss die halbe Menge Käse; wiederholen.


Ohne Deckel 20 - 25 Min. backen.


EINFRIEREN:

Wie beschrieben vorbereiten, aber noch NICHT backen. Kann bis zu 2 Monaten tiefgefroren werden.

Über Nach im Kühlschrank auftauen lassen


Bei 175 Grad ca. 45 - 55 Min. backen.


Enjoy!


Die Bolognese-Sauce kann natürlich auch so zu Nudeln gegessen werden! :-)

Sassi1