Eierlikörtorte (mit Vanillepudding)

Köstliche Torte mit Vanillepudding und Eierlikör

Dauer
2 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Schokolade für die Verzierung
2 EL lauwarmes Wasser
125 g Zucker
50 g Sanella
1 Pr Salz
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1 Msp Backpulver
30 g Kakaopulver
0,5 l Milch
1 Päckchen Vanillepudding
0,13 l Eierlikör
6 Gelatine
1 Sahne
4 Eier

Zubereitung

Die Eier trennen. Eigelb, Wasser und Zucker zu einer Masse schlagen. Die zerlassene Sanella unterrühren. Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, unter die Masse geben. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakaopulver auf den Eischnee sieben. Vorsichtig unter die Eigelbmasse heben. In einer Springform bei 200°C ca. 25 Minuten backen. Für die Füllung die Milch mit dem Vanillepuddingpulver kochen, abkühlen lassen. Eierlikör nach und nach hinzufügen. Die Gelatine aufweichen und unterrühren, kalt stellen. Die steifgeschlagene Sahne unterziehen. Den Biskuitboden zweimal durchschneiden, mit der Creme bestreichen, 2 Stunden fest werden lassen. Mit geschmolzener Schokolade garnieren.