Likör aus Pfirsichsteinen

Getestetes Rezept. durch das Karamell entsteht ein einzigartiger Geschmack

Foto Rezept Likör aus Pfirsichsteinen

Zutaten für 4 Portionen

12 Pfirsichsteine
1 l reiner Alkohol
1 kg Zucker
2 l Wasser
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Pfirsichsteine mit dem Alkohol ansetzen und mindestens 2, besser 4 Monate stehen lassen.

Zucker im Topf karamellisieren lassen, dann mit dem Wasser zu Sirup kochen. Braucht etwas Geduld, bis der Zucker aufgelöst ist. Erkalten lassen.

Den Ansatz absieben und zum Sirup geben. Gut umrühren und in Flaschen abfüllen. Der Likör ist sofort genießbar, er wird aber noch besser, wenn man ihn ein paar Monate stehen lässt.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Ansatzgefäß, Sieb, großer Topf


Testberichte zu Likör aus Pfirsichsteinen


hat getestet
vor 4 Jahren
ganz einfache vorbereitung, und das karamell macht auch nicht viel arbeit.

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


24 Kommentare zu Likör aus Pfirsichsteinen

vor 4 Jahren
rampi
war ein versuch im letzten jahr, erst mal mit einem halben liter alkohol. das ergebnis hat uns aber dermaßen gut geschmeckt, dass ich in diesem jahr die doppelte menge produziert habe.

vor 4 Jahren
Kouka
Könnte mir jetzt schmecken

vor 4 Jahren
sibylle
Das hätte ich jetzt auch gerne :cheers:

vor 4 Jahren
fättesfleesch
Uuiiuiiuiii!! :jup:
Kein Aufwand und trotzdem ein solides Ergebnis - also los :jup:

vor 4 Jahren
deftig
:cheers: ist auch mein Geschmack

vor 4 Jahren
pummelchen1
eine schöne Idee...ich nehm Liköre gerne zum backen

vor 4 Jahren
FrauAntje
Geht der vom Geschmack her so ein bisschen in Richtung Amaretto?

vor 4 Jahren
rampi
nein. ganz leicht schmeckt man die frucht, aber das karamell überwiegt.

vor 4 Jahren
deftig
Ich habe mir schon gedacht, dass uns Beate im Sommer ruhig einen Tipp hätte geben können, Pfirsichsteine zu sammeln. So könnten wir an Weihnachten auch am leckeren Likör nibbeln :)

vor 4 Jahren
rampi
:mrgreen:

vor 4 Jahren
Kouka
Geht bestimmt auch mit Kirschsteinen

vor 4 Jahren
rampi
kann ich mir auch sehr gut vorstellen, sicher mit allen anderen steinen auch..... zwetschgen, aprikosen. hat was.

vor 4 Jahren
Kouka
Na super, jetzt müssen wir bis zum nächsten Sommer warten;
aber vielleicht geht das auch mit Apfelsinenkernen

vor 4 Jahren
deftig
Na, da habe ich hier eine heiße Empfehlung [url=http://www.kochmeister.com/r/50924-orangenlikoer-mit-kandis.html]Orangenlikör mit Kandis Rezept[/url]

vor 4 Jahren
rampi
den setz' ich vor dem urlaub noch an. dann ist der fertig, wenn ich zurück komme.

vor 4 Jahren
FrauAntje
Also ich habe ja ehrlich gesagt immer ein bisschen Angst vor der Blausäure (bzw. dem Amygdalin) in den Steinen von Steinfrüchten. Aber nachdem rampi es überlebt hat, kann ich mich ja vielleicht auch mal rantrauen ... :zwinker:

vor 4 Jahren
fättesfleesch
Iss doch mal ne ganze Handvoll Mandeln, FrauAntje!
Möglichst bittere!
Das ist dann schon mal ne Mutprobe in Bezug auf Blausäure und Geschmacksgrenzen...
...ich kann hier noch posten - also kanns gar nicht soo schlimm sein :lol:

vor 4 Jahren
FrauAntje
:lol: Ja, ich weiß, der Stoff, den ich für die Giftkundeprüfung lernen musste, hat mir danach im täglichen Leben schon öfter Schwierigkeiten bereitet. :zwinker: Ich werd's einfach mal ausprobieren, wenn es wieder Pfirsiche gibt.

vor 4 Jahren
backfisch
Na das hört sich gut an. Ist abgespeichert:zunge:

vor 4 Jahren
pummelchen1
hast Du die Steine vorher abgeschlotzt :o)???Eigentlich müsste es die doch auch in der Dose zu kaufen geben. Es gibt doch halbierte, entsteinte Pfirsiche und wo bleiben die Steine??? Fragen über Fragen... ;o)

vor 4 Jahren
Seegurke
Was ist denn abschlotzen???

vor 4 Jahren
Sandysandmann
Ausgelutscht lach

vor 4 Jahren
rampi
abschlotzen = abschlecken, also abnagen. nein das waren steine von pfirsichen, und das fruchtfleisch hab' ich mt dem messer entfernt :yes:
pummelchen1, ich fürchte ich verstehe deine fragen über fragen nicht. dies ist ein pfirsichSTEINlikör und kein pfirsichlikör :zwinker:

vor 4 Jahren
pummelchen1
war doch nur ein Späßle, ob´s Pfirsichsteine evtl. auch aus der "Dose" gibt...

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 17 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich mchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.