Kalte Platten: Crepes gefüllt mit Forellen- und Lachsmus

Getestetes Rezept. Lachs und Forelle im Crepemantel.

Foto Rezept Kalte Platten: Crepes gefüllt mit Forellen- und Lachsmus

Zutaten für 8 Portionen

Forellenmus
Lachsmus
Basilikumblätter
1 Tomate
4 Crepes nicht zu dünn
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Crepes dick mit dem Mus bestreichen , fest aufrollen und in Klarsichtfolie stramm einwickeln und über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen . In dicke Scheiben schneiden, den Anfang und das Ende nicht auf der Platte legen ! Ein Grund zum Naschen ! Die Scheiben in Löffel legen, Zwischen den Löffeln habe ich die Scheiben auf ein Basilikumblatt gelegt ! In der Mitte liegt eine Tomatenrose!




Kalte Platten: Crepes gefüllt mit Forellen- und Lachsmus wurde ausprobiert von:

Kochclown

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


1 Kommentar zu Kalte Platten: Crepes gefüllt mit Forellen- und Lachsmus

vor 7 Jahren
deftig
Lecker, gibt es bei dir heute Fischbufett ??? Für wieviel Personen ist es denn ausgerichtet ? :zunge:

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 11 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.