Löwenzahnblütenhonig

Getestetes Rezept.


Lade ein Foto hoch

Zutaten für 4 Portionen

2 l Löwenzahnblüten (Behälter)
2 kg Zucker, braun, unraffiniert
1 l Mineralwasser, Natriumarm
1/2 TL Zitronenschalt (Bio)
Saft von einer Limette
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Blüten kurz abbrausen und sanft schleudern dass eventuell vorhandene "Bewohner" noch ausziehen können.
Die gelben Blütenblätter abzupfen(haben eine intensive Färbekraft) und in eine verschließbare Schüssel mit einem Mindestinhalt von 1,5 Ltr. geben.
Zitronenschale, Limettensaft, Zucker und Wasser aufkochen und bei milder Hitze so lange köcheln bis der Zucker komplett aufgelöst ist. Diese heiße Flüssigkeit über die Blüten geben. Wenn es etwas abgekühlt ist (nicht mehr so dampft)die Schüssel verschließen und ca 12 Stunden ziehen lassen.
Danach die Flüssigkeit durch ein Sieb in einen entsprechend großen Topf gießen. Die Blütenblätter entsorgen und die Flüssigkeit unter ständigem rühren zum Kochen bringen. So lange weiterkochen und auch rühren bis dies alles zähflüssig wird wie klarer Bienenhonig.
Nun dies alles in entsprechende-vorher sterilisierte Twist-off-Gläser füllen. Über Kopf einen Tag stehen lassen und beschriften.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Topf, Schüssel, Gläser


Löwenzahnblütenhonig wurde ausprobiert von:

GabyHilgversucherle

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


8 Kommentare zu Löwenzahnblütenhonig

vor 5 Jahren
Backbraut
Gibt es für die Zutaten auch Mengenangaben?

vor 5 Jahren
GabyHilg
wäre nicht schlecht.... i.A. blüt der ja auch kräftig... aber wie gesagt - MENGEN!!!

vor 5 Jahren
versucherle
tut mir leid, werde dieses Rezept wieder löschen da es die Mengenangabe nicht speichert.

vor 5 Jahren
Backbraut
NEIN! Bitte nicht löschen! Versuchs nochmal mit der Menge, zur Not auch hier über den Kommentar. Löwenzahn hab ich nämlich in Hülle und Fülle, so werd ich ihn mal auf andere Art los...

vor 5 Jahren
landim
Finde ich auch.. Bitte schreib doch die Mengenangaben mit in den Kommentar. Das hilft doch schon... Meine Mädels lieben es Löwenzahn zu plücken...

vor 5 Jahren
versucherle
werde einen Weg finden. aber die Mengenangaben im Kommentar zu bringen ist nur für den Augenblick ok. Später bei der Prüfung krieg ich dann eh das Rezept von einem bearbeitenden Editor gelöscht da die Mengenangaben fehlen. Das heißt für heute ists ok und ab morgen sieht schon niemand mehr den Kommentar

vor 2 Jahren
silu
suuuuuuuuuuuper Rezept!!! Dieses Rezept ist auch seinem Namen gerecht, denn es ist wie Honig.

Antworten oder neue Frage stellen.


Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 7 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Ich möchte mehr davon!
Meld dich an für das Kochmeister-Rezept des Tages
und verpasse nie wieder eine leckere Rezeptidee.

Es gelten die Datenschutzbestimmungen. Abmeldung jederzeit möglich.

Danke für deinen Besuch!
406 Kochbegeisterte sind gerade auf KOCHMEISTER, um leckere Rezepte zu finden. Teile deine Ideen mit uns -
melde dich an


Rezeptbewertung
3 / 4 Stimmen) bewerten

Stöbern in Rezepte
Eingemachtes     Deutschland     Frühling     deutsch     Blüten     Löwenzahnblüten     Kaukasus     Löwenzahnhonig     Asien    
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Kalorien:800 kcal
Zubereitungszeit: 60 min
Ruhezeit:12 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:billig

Rezept-ID:59911
eingetragen am:22.04.09

angesehen:5.236 (1)
gedruckt:309 (1)
gespeichert:7 (0)
versendet:0 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste



Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst