Sassi's Ofenschnitzel

Getestetes Rezept. Einfach lecker und richtig einfach!

Foto Rezept Sassi's Ofenschnitzel

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk. Schnitzel
etwas Öl
etwas Pfeffer
1 Dose/n Champignons
etwas geriebener Käse (z. B. Gouda, Cheddar)
2 Päckchen Maggi Rahmsoße
Einheiten Zutatenliste

Zubereitung

Die Schnitzel waschen, pfeffern und bei starker Hitze kurz im heißen Öl anbraten, um die Poren zu schließen. Anschließend das Fleisch in eine gefettete Auflaufform geben.

Die Rahmsoße nach Anleitung zubereiten, Champignons dazu geben und über die Schnitzel gießen.

Nach Belieben Käse darüber streuen (Käse-Liebhaber nehmen natürlich eine ganze Menge :-)) und das ganze für 1 Stunde bei 180 °C in den Ofen schieben. Schon fertig!

Dazu schmecken Rotkohl und Knödel super.




Geräte und Anmerkungen des Autors

Du benötigst: Geräte


Sassi's Ofenschnitzel wurde ausprobiert von:

monsternockerlSassi1

Hast Du dieses Rezept ausprobiert? Hier markieren.


16 Kommentare zu Sassi's Ofenschnitzel

vor 1 Dekade
monsternockerl
mhm das ist vielleicht lecker
hätte nicht gedacht dass es auch in kombination mit rotkraut und knödel gut schmeckt!!
aber das tuts auf jeden fall :hunger: :hunger: :hunger:

ich habe übrigens geriebenen mozzarella und frische champignons verwendet :)

vor 1 Dekade
DiscoSpice7
und die schnitzel waren ganz, ganz z a r t :what:

denn nur so, lieb ich sie :hurra: :hurra: :hurra:

vor 1 Dekade
monsternockerl
also ich fand sie genau richtig :)

vor 1 Dekade
DiscoSpice7
ok, danke.... dann probier ich´s die woche ma aus......... :winke:

vor 1 Dekade
monsternockerl
ja kann ich echt nur empfehlen
wenn noch was in mich reinpassen würde dann würd ich noch was essen aber ich platze leider gleicht :(

vor 1 Dekade
DiscoSpice7
kann ich nachvollziehen :lol:

nachdem ich am we ne backorgie veranstaltet hab :lol:
3 minuten brot - haferflocken brot - joghurt brot - dazu noch cat`s schnecken - hhhmmmmm.....

kann ich kaum noch p i e p sagen :lol: :lol: :lol:

vor 1 Dekade
Annette
ojeojeoje :lol: ihr armen

ich platz noch nicht :lol: war ein eßtechnisch gesehen ruhigeres we :zwinker:

vor 1 Dekade
Sassi1
freut mich, dass es dir so gut geschmeckt hat!! :) :dup: ich liebe das auch! mal sehen, freitag kommen bekannte zum essen. dann gibt's entweder die ofenschnitzel oder annettes schweinslungenbraten. :what: :lala:

vor 1 Dekade
monsternockerl
puh schwere entscheidung
ich würd ja beides essen wenn ich zu besuch komm hihi

vor 1 Dekade
Sassi1
beides ist vielleicht ein bißchen viel. :-) mal sehen, für was wir uns entscheiden... :circle:

vor 1 Dekade
Annette
oh wie nett :cheese: :cheese:

vor 1 Dekade
mosmile
Ich liebe dieses Rezept schon seit langer Zeit, weil es so einfach und schnell gemacht! Habe darum noch einen Zusatztipp: statt Rahmsoße die Jägersoße! Mmhh!

vor 1 Dekade
Sassi1
freut mich, dass es dir auch so gut schmeckt! :)

vor 1 Dekade
monsternockerl
ich habs letzten sonntag für meine mama und mich gekocht und meine mutter hat fast den teller aufgeschleckt

war wie immer lecker!! und natürlich wieder mit frischen champignons :cheese:

vor 1 Dekade
Sassi1
schön, dass es immer noch mundet!!! :) :thx:

vor 10 Jahren
Gordon82
Werde es mal heute Abend versuchen...klingt ja zu lecker! :)

Aber eine Stunde im Ofen? Das klingt ja recht lange....

Antworten oder neue Frage stellen.

Rezeptboxen

Das Rezept wurde in 48 Rezeptboxen gespeichert. Liste ansehen


♥ Links & Embed-Code für dieses Rezept


Gefällt dir dieses Rezept? Das mögen wir!
Hol dir den kostenlosen Newsletter (18.810 Abonnenten)


Abmeldung jederzeit möglich. Mehr Information.



Rezeptbewertung
4.3 / 6 Stimmen) bewerten

Ähnliche Rezepte

Stöbern in Rezepte
Autor
Dieses Rezept empfehlen
Rezept Info
Zubereitungszeit: 70 min
Schwierigkeit:Anfänger
Preisklasse:günstig

Rezept-ID:31222
eingetragen am:17.03.03

angesehen:27.064 (2)
gedruckt:377 (0)
gespeichert:51 (0)
versendet:62 (0)
*) in Klammern Zahlen vom Vortag
Werkzeugkiste

Aktuelle Rezeptsuchen
Rezepte, die du noch nicht kennst