Vegan Grillen?

Neues Thema Antworten Gehe zu Seite 1
Autor
Beitrag
KlugKa
KlugKa
Mitglied seit:
29.03.2018
Beiträge: 23



verfasst am 12.04.2018 um 06:46:19 Uhr | Titel: Vegan Grillen?

Hallo zusammen und einen guten Morgen,

bald fängt ja die Grillsaison an. Die Planung wo wann und was steht schon länger wäre da nicht ein Problem. Ich habe bei allen Freunden fürs Grillen zusagt aber über die Monate habe ich mich dafür entschieden Vegan zu leben. Habe auch einen Artikel sogar darüber gefunden hier: https://www.totalvegan.de/darf-man-zu-veganem-grillen-eigentlich-barbecue-sagen[url] .
Was haltet davon ? Ist beim Grillen das Fleisch ein muss oder gib es alternativen? Ich habe sogar mal gelesen, dass es wohl ein Grill-Tofu gibt, welcher bereits gewürzt ist.
Hat jemand eventuell Rezepte für Veganes Grillen?

Grüße [/url]
_________________



GabyHilg
GabyHilg
Mitglied seit:
29.05.2008
Beiträge: 1087



verfasst am 12.04.2018 um 08:06:54 Uhr | Titel: Re: Vegan Grillen?

Meine Tochter und Schwiegersohn sind auch vegan- hört sich an wie ne Krankheit, gestaltet sich manchmal auch so- aber wir haben am WE gegrillt- sie mit Gemüsespießen, Maiskolben und Sojabratwurst- sah ganz gut aus- ob sie geschmeckt hat, weiß ich nicht. Tofu würde ich in Alufolie machen so wie Hirtenkäse mit Honig (wenn du den noch isst) sonst Agaven Dicksaft, und Feige- zuknöpern und drauf. NICHT den geräucherten. Baguette mit Kräuter "butter" Süßkartoffeln gefüllt mit anderem Gemüse wie Möhren,in Alufolie wie Backkartoffeln, dann mit Ruccola und Avocado wenn sie gar sind

Du kannst schon einiges machen, aber man muss nicht...Fleisch ist schon ne andere Hausnummer beim Grillen ;-)

gibt auch ein Buch- Käse und Wurst vegan gemacht- da sind auch Bratwürste drin.
_________________
Es gibt bereits alle guten Vorsätze, wir brauchen sie nur noch anzuwenden.
Blaise Pascal, frz. Mathematiker und Philosoph

Lemminge sind doch niedliche Tiere....;-)




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite 1