Lebensmittelverschwendung

Neues Thema Antworten Gehe zu Seite 1
Autor
Beitrag
SabienchenVol
SabienchenVol
Mitglied seit:
07.01.2017
Beiträge: 6



verfasst am 04.03.2017 um 11:04:49 Uhr | Titel: Lebensmittelverschwendung

Hallo zusammen,

ich bin gerade über einen interessanten Blogartikel gestoßen
http://www.kochen-verstehen.de/blog/figur/ernaehrung/verbrauchertipps/lebensmittelverschwendung-ursachen-auswirkungen-loesungen/

und wollte fragen, wie ihr mit dem Thema Lebensmittelverschwendung umgeht?

ich versuche, so gut wie möglich, den Kühlschrank immer zu leeren, bevor ich wieder neue Sachen einkaufe.

Aber ab und an erwische ich mich auch dabei, dass ich Sachen wegwerfen muss, weil das MHD abgelaufen ist.

LG,
Sabine
_________________



marga
marga
Mitglied seit:
22.05.2002
Beiträge: 1188



verfasst am 04.03.2017 um 17:16:59 Uhr | Titel: Re: Lebensmittelverschwendung


Ich versuche Verschwendung zu vermeiden indem ich mir einen Kochplan für mehrere Tage mache.
Dafür suche ich mir Rezepte aus und schreib auf meinen Einkaufszettel was ich brauche. Das wird dann auch alles aufgebraucht.
Man darf sich halt nicht verführen lassen, von den vielen Leckerchen, an denen man beim Einkaufen vorbei kommt. :-)
_________________
Gruß



-----------------------------------------------------
Menschen sind wie Musikinstrumente. Ihre Resonanz hängt davon ab,wer sie berührt


rampi
rampi
Mitglied seit:
09.03.2004
Beiträge: 1922



verfasst am 04.03.2017 um 21:17:37 Uhr | Titel: Re: Lebensmittelverschwendung

Ich mache das umgekehrt wie Marga: suche im Netz die Sonderangebote von "meinem" Supermarkt (Käse, Fisch, Fleisch an der Bedienunngstheke), kaufe am Donnerstag ein, ca. 2-3 kg Gemüse, ca, 1 kg je Käse und Fleisch und plane dann meinen Speiseplan. Klappt gut, und die Wegwerfquote ist fast null.
Liebe Grüße
Beate
_________________
Das was du heute denkst, wirst du morgen sein. (Buddha)




Neues Thema Antworten Gehe zu Seite 1